• nächste Seite

    Bosch sucht mehr als 1.300 Auszubildende in Deutschland

    Bisher hat Bosch in seiner über 100-jährigen Ausbildungsgeschichte mehr als 100.000 Jugendliche weltweit ausgebildet. Für den Ausbildungsstart 2015 sind nun die Ausschreibungen für über 1.300 neue Ausbildungs- und Studienplätze online. Für 30 Berufsbilder - technisch, kaufmännisch oder im IT-Bereich, suchen wir Frauen und Männer, die mit uns Technik fürs Leben erschaffen.

  • Unser Vorteil: Vielfalt
    Unser Vorteil: Vielfalt

    Unser Vorteil: Vielfalt

    Gemischte Teams haben die höchste Innovationskraft. Deshalb fördern wir bewusst die Vielfalt bei Bosch. So arbeiten Kolleginnen und Kollegen unterschiedlichen Geschlechts, Nationalität, Kultur und Alter an mehr als 350 Standorten in rund 150 Ländern erfolgreich zusammen.

  • Jeder Erfolg hat seine Geschichte.
    Jeder Erfolg hat seine Geschichte.

    Jeder Erfolg hat seine Geschichte.

    Entdecken Sie Ihre Einstiegsmöglichkeiten bei Bosch als

  • Vernetzte Forschung
    Vernetzte Forschung

    Vernetzte Forschung

    Ab 2015 arbeiten in Renningen rund 1.200 Mitarbeiter international, interdisziplinär und vernetzt im Bereich der Grundlagenforschung für alle Bosch-Geschäftsbereiche. So gehen wir jeden Tag einen Schritt der Zukunft entgegen.

  • 100 Jahre Ausbildung
    100 Jahre Ausbildung

    100 Jahre Ausbildung

    Vor über 100 Jahren hat Robert Bosch die erste Lehrwerkstatt eröffnet. Seither wurden weltweit mehr als 100.000 junge Menschen ausgebildet. Inzwischen verbreitet sich das Ausbildungsmodell über alle Kontinente. Sie wollen wissen, was die Ausbildung bei Bosch so besonders macht?

Job Suche


Suche
 
 

Ihr Einstieg bei uns


 
 
rbz

rbz - studieren und forschen was morgen bewegt

Bewerben Sie sich jetzt für den Masterstudiengang Leistungs- und Mikroelektronik am rbz in Reutlingen-Rommelsbach.

Ihr Erfolgsweg bei Bosch

Denker oder Macher, Menschenkenner oder Technikgenie? Zeigen Sie uns Ihre Vorlieben und Stärken und entdecken Sie Ihren Traumjob bei Bosch.